Hier finden Sie immer die aktuellen Spielberichte der

U 19!

 

 

Verabschiedung U 19                                                08.06.2019

 

Beim letzten Heimspiel unserer U 19 wurden die Spieler des älteren Jahrgangs (unteres Bild rote Trikots) verabschiedet. Sie verlassen den Verein und werden nicht von der Senioren übernommen. Daher erhielt jeder Spieler ein Trikot vom TuS mit seiner Nummer und dem Namen. Die Spieler bedankten sich bei ihrem Trainer Daniel Kempf mit Eintrittskarten für sich und seine Familie für das Eröffnungsspiel der Bundesliga in München. Auch unser ehemaliger Jugendleiter und Förderer der Jugendabteilung erhielt von der U 19 ein Trikot mit seinem Namen. Wir bedanken uns bei den Jungs und wünschen ihne viel Glück für die Zukunft. Vielleicht sieht man sich unter anderen Umständen beim TUS wieder.

U 19 trotz mäßiger Leistung Tabellenführer       04.04.2019


TuS Zülpich - JSG Nierfeld/SG Oleftal/SG 92 II 5:1 (3:0)

 

Am Mittwoch (03. März) traf unsere U 19 beim Heimspiel auf die Zweitvertretung der JSG Nierfeld. In der ersten Halbzeit spielt unsere Mannschaft ein gefälliges Spiel und führte zur Halbzeit verdient mit 3:0. Zu Beginn der zweiten Halbzeit legte sich unsere Mannschaft den Ball ins eigene Netz. Danach sah man ein zerfahrendes Spiel unseres Teams, das verletzungsbedingt auf der letzten Rille fährt. Zum Schluß kam man wieder in Schwung und gewann verdient, auch wenn die Leistung nicht stimmte, mit 5:1. Es braucht eine Leistungssteigerung, um im Spitzenspiel am kommenden Sonntag in Lechenich zu bestehen.

U 19 feiert zweiten Sieg                                        31.03.2019


TuS Zülpich - JSG Zanzig 18 5:2 (3:0)

 

Am Samstag (30. März) empfing unsere U 19 die Mannschaft von Zwanzig 18 im Rahmen der Meisterrunde.

In der ersten Hälfte erspielten sich unsere Jungs einige sehr gute Torchancen. Diese wurden genutzt um zur Halbzeit mit 3:0 zu führen. In Hälfte zwei ließ unsere U 19 etwas nach, erzielte aber noch das 4:0 und 5:0. In den letzten Spielminuten kassierte man aber trotzdem noch zwei unnötige Gegentreffer. So trennten sich die Mannschaften mit 5:2.

U 19 mit Arbeitssieg                                              25.03.2019


JSG Nierfeld/SG Oleftal/SG 92 - TuS Zülpich 3:6 (1:4)

 

Am Samstag (23. März) war unsere U 19 zum Auftakt der Meisterrunde zu Gast bei der JSG Nierfeld. In Halbzeit eins geriet man früh durch einen zweifelhaften Elfmeter in Rückstand. Unsere Spieler erholten sich aber schnell von diesem Rückschlag und erspielten sich einige gute Torchancen. So drehte man das Spiel bis zur Halbzeit auf 4:1. Die zweite Hälfte begann wieder mit einem Gegentor auf das aber erneut die passende Antwort gefunden wurde. In diesem schwer umkämpften Spiel gelang den Hausherren noch das 5:3 jedoch stellte unsere U 19 bald darauf den Endstand von 6:3 her.

Letztes U 19-Spiel vor Karneval                           02.03.2019


VfR Bachem - TuS Zülpich 0:4 (0:1)

 

Am Mittwoch (27. Februar) bestritt unsere U 19 ihr viertes und vorerst letztes Testspiel in Frechen-Bachem. Die erste Hälfte war ein Duell auf Augenhöhe und beide Mannschaften hatten gute Möglichkeiten das erste Tor der Partie zu erzielen. Dies gelang dann Mitte der Halbzeit unseren Jungs. Man erspielte sich auch weitere exzellente Torchancen, konnte diese jedoch nicht nutzen. So ging man mit einer 1:0 Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit knüpften unsere Jungs an die gute Leistung aus Hälfte eins an. Es gab wieder zahlreiche Gelegenheiten für die U 19 und diesmal wurden diese gewinnbringender genutzt. So schoss man drei weitere hochverdiente Tore und gewann das Spiel mit 4:0.

Mit diesem Sieg im Rücken geht die Mannschaft nun motiviert und erfolgshungrig in die Meisterrunde.

U 19 absolviert drittes Vorbereitungsspiel          27.02.2019


VfVuJ Winden II - TuS Zülpich 2:9 (0:2)

 

Am Samstag (23. Februar) bestritt unsere U 19 ihr drittes Spiel in der Vorbereitung gegen die Mannschaft von Winden II. In der ersten Hälfte zeigten sich unsere Jungs über weite Strecken dominant. Man erspielte sich eine Vielzahl von teils hochkarätigen Chancen, nutzte aber nicht alle optimal. Zwei Schüsse fanden dann aber doch den Weg ins Tor und so ging man mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit nutzte unsere Mannschaft ihre Chancen wesentlich besser. So führte man schnell mit 6:0. Trotz der spielerischen Dominanz kassierte man zwei Gegentore zum zwischenzeitlichen 6:1 und 8:2. Am Ende jedoch freute man sich über ein ungefährdetes und meist überzeugendes 9:2.

U 19 - Unnötige Niederlage in Grafschaft             18.02.2019


Grafschafter JSG - TuS Zülpich 3:2

 

Unsere U 19 verlor am Sonntag (17. Februar) ein Testspiel in Grafschaft mit 2:3. Man hatte den Gegner spielerisch im Griff, aber die Abwehr patzte mehrere Male und fabrizierte zudem noch ein Eigentor. Die Sturmreihe versiebte vor allem in der zweiten Halbzeit mehrere 100%tige Torchancen. So verlor unsere U 19 unnötig mit 2:3. Man merkte auch zum Schluss, dass die Beine schwer wurden aufgrund der harten Vorbereitung. Daher wurde man unkonzentriert und es entstanden unnötige Fehler.

Am kommenden Samstag steht das nächste Vorbereitungsspiel gegen Winden in Zülpich an.

Erstes Vorbereitungsspiel der U 19                         12.02.2019

 

Am vergangenen Samstag (09. Februar) bestritt unsere U 19 ihr erstes Testspiel der Wintervorbereitung. Gegner war die Mannschaft aus Holweide und gespielt wurden 3 mal 30 Minuten. Im ersten Drittel waren unsere Jungs überlegen, gerieten aber nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr mit 0:1 in Rückstand. Jedoch folgte der Ausgleich für den TuS nur wenig später. Man ging also mit einem 1:1 in die erste Pause.

Im zweiten Drittel erspielten sich beide Mannschaften einige gute Torchancen. Ein weiteres Tor wollte allerdings nicht fallen. Auch in diesem Abschnitt des Spiels war unsere A1 wieder die spielbestimmende Mannschaft. Im letzten Drittel gab es weitere hundertprozentige Torchancen für unsere Jungs und sie bestimmten auch weiterhin das Geschehen. Nichtsdestotrotz fand der Ball nicht den Weg ins Tor weshalb das Ergebnis des ersten Drittels auch den Endstand markierte.

U 19 in Bayern                                                            03.02.2019

 

Am letzten Januarwochenende fuhr unsere U 19 in die bayrische Metropole und genoss dort ein großes Programm. Am 25. Januar, gegen Mittag ging es los. Man fuhr mit drei Fahrzeugen der Daimler Niederlassung Köln-Aachen, hier einen herzlichen Dank an den Vertriebsleiter NRW Dirk Stranowsky, los. Um 19.00 Uhr war man in München eingetroffen und ging abends gemeinsam ins Augustiner Brauhaus am Marienplatz, wo man die bayrische Gemütlichkeit mit Schweinshaxe und bayrischem Bier genoss. Der nächste Morgen war zur freien Verfügung. Um 13.30 Uhr fuhr man in den Chiemgau, um dort gegen U 19-Jugendauswahlmannschaft anzutreten. Aufgrund des hohen Schneefalls fand das Spiel, welches von unserer Mannschaft gewonnen wurde, in einer Halle statt. Nach dem Duschen traf man sich mit den bayrischen Spieler zum Abendessen und anschließendem gemütlichen Zusammensein mit Kölsch. Gegen Mitternacht war dann Abfahrt nach München. Am Sonntag nach dem Frühstück machte man noch eine Stadtrundfahrt und sah sich nachmittags das Bundesligaspiel der Bayern gegen Stuttgart mit einem klaren Erfolg der Gastgeber an. Nach dem Spiel ging es zurück, wo alle um 23.00 Uhr angekommen sind.

 

Hier noch einen Dank an Rainer Kuch, Beiratsmitglied des FC Bayern, der uns einen Teil der benötigten Karten zur Verfügung stellte. Für die Spieler war es ein Erlebnis, da der überwiegende Teil der Mitfahrer noch nie im Bayrischen Land waren.

Nikolausüberraschung                                              09.12.2018

 

Am Mittwoch (5. Dezember) gab es für unsere Jugendabteilung eine vorgezogene Nikolausüberraschung. Die Rewe Geschäftsstelle Zülpich überreichte unserer Jugendabteilung durch Marktleiter Karl Heinz Mauel eine Spende von 5000 Euro. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Herrn Mauel für diese Unterstützung. Herr Mauel unterstützt unsere Jugendabteilung jährlich bei unseren Turnieren mit Spenden und diversen anderen Entgegenkommen. Auch für diese Verbundenheit nochmals einen herzlichsten Dank an Herrn Mauel. Im Gegenzug übereichte ihm unser Jugendvertreter Lennart Paffendorf während der Trainingseinheit der U 19 einen Rewe Pullover mit TuS-Aufschrift für die kalten Wintermonate. Der Jugendvorstand bedankt sich bei unserer U 19, die immer einen guten Kontakt zur Herrn Mauel pflegte, wodurch diese großzügige Spende zustande kam. Wir wünschen Herrn Mauel, der in naher Zukunft in den Ruhestand tritt, alles Gute und freuen uns immer wieder, wenn er unsere Jugendspiele besucht.

Leistungsgerechtes Remis                                       02.12.2018


TuS Zülpich - JSG Erft 01 3:3 (0:0)

 

Unsere U 19 trennte sich am Sonntag (02. Dezember) im Spitzenspiel gegen Erft 01 leistungsgerecht mit 3:3. In die Halbeitpause ging man mit einem 0:0. Erst danach wurde es richtig interessant. In der zweiten Hälfte ging unser Team mit 1:0 in Führung. Erft 0 1 glich aus und ging dann sogar mit 2:1 in Führung. Die letzten zwanzig Minuten gehörten unserer Mannschaft und man führte bis in die Nachspielzeit 3:2. Bei der letzten Aktion gelang dem Gegner aus stark abseitsverdächtiger Position der Ausgleich. Unser Trainer wäre vor dem Spiel mit dem Ergebnis zufrieden gewesen, da er viele verletzte und gesperrte Spieler hatte und Spieler aus dem Kader der U 18 eingesetzt wurden. Der Zeitpunkt des Ausgleiches war unglücklich, letztlich war das Ergebnis aber gerecht. Am kommenden Sonntag findet dann das Rückspiel bei Erft 01 um den Gruppensieg statt.

Arbeitssieg für U 19                                                   27.11.2018


TuS Zülpich - JSG Firmenich/Satzvey/Wißkirchen 3:0 (2:0)

 

Einen 3:0 Arbeitssieg feierte unsere U 19 am Samstag (24. November) gegen die JSG Firmenich. Trainer Daniel Kempf musste aufgrund von vielen Verletzten mit einem Rumpfkader und Spielern der U 18 antreten. Man führte zur Halbzeit mit 2:0. Nach der Halbzeit wurde das Spiel ruppiger, aber am Ende siegte unsere Mannschaft aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 3:0. Jetzt hat man noch zwei Spiele gegen den Spitzenreiter Erft 01, wo man mit dem derzeit zur Verfügung stehenden Kader hofft, mithalten zu können.

A 1 für Meisterrunde qualifiziert                               10.11.2018


SF Wüschheim-Büllesheim - TuS Zülpich 0:5 (0:1)

 

Unsere A 1 spielte am Freitag (09. November) beim Tabellendritten Wüschheim und kam zu einem 5:0 Auswärtssieg und damit zur vorzeitigen Qualifikation für die Meisterschaftsrunde. Unsere Mannschaft tat sich in der ersten Halbzeit schwer und die erste 100 % Chance hatte der Gegner in einer Eins gegen Eins Situation, wobei unser Torwart Sieger blieb und so ging man mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit. Nach der Halbzeit gelang mit mehr Druck der 5:0 Sieg. Mit diesem Sieg hat sich die Truppe schon vorzeitig für die Meisterschaftsrunde qualifziert.

Fazit des Spiels: Wenn der Gegner sich hinten rein stellt, tut sich unser Team schwer, den Riegel zu knacken und vor allem die Torausbeute ist noch stark verbesserungswürdig.

Verdienter Auswärtssieg für A 1                              29.10.2018


JSG Rotbachtal/Strempt - TuS Zülpich 1:7 (0:4)

 

Unsere A 1 trat am Samstag (27. Oktober) gegen die JSG Rotbachtal/Strempt an. Unsere Mannschaft war dieser Mannschaft spielerisch, aber nicht kämpferisch, überlegen. Mit einer 4:0 Führung ging man in die Pause. Nach der Halbzeit wechselte der Trainer, der ferienbedingt auf einige Spieler verzichten musste, vom Torwart bis zum Stürmer durch und man gewann verdient mit 7:1. Die Heimmannschaft konnte das Potential ihres 2001-Jahrgangs in diesem Spiel nicht auf den Platz bringen, so dass unser Team mit einem klaren Sieg die Heimreise antrat.

Arbeitssieg der A 1                                                    01.10.2018


TuS Zülpich - VfB Blessem 4:0 (1:0)

 

Gegen die A-Jugend von Blessem kam unsere A 1 am Sonntag (30. September) zu einem mühevollen 4:0 Sieg. Der Gegner stand tiefgestaffelt in der Abwehr und so mühte man sich zur Halbzeit nur zu einen 1:0. So ging man in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit hatte man den Gegner besser im Griff und konnte mit einem 4:0 Heimsieg das Spiel beenden. In der 2. Halbzeit vergab man noch einige hochprozentige Chancen. Am kommenden Wochenende trifft man auf Tabellenführer Erft 01. In diesem Spiel darf man mit der Chancenverwertung nicht so fahrlässig umgehen, um erfolgreich zu sein.

Verabschiedung von Les Weselski                          27.09.2018

 

Trainer Les Weselski wurde am 26. September von seiner A-Jugend verabschiedet. Er bekam von Kapitän Lennart Paffendorf ein Trikot mit allen Unterschriften der Mannschaft überreicht. Zusätzlich wurde er zu einem gemeinsamen Wochenende mit der A-Jugend verbunden mit dem Besuch des Bundesligaspiels der Bayern gegen Stuttgart eingeladen. Als Trainer der A-Jugend hat er in den vergangenen drei Jahren sehr gute Arbeit geleistet, gekrönt vom Gewinn des Kreispokals und der Kreismeisterschaft in der letzten Saison.

Als Nachfolger übernimmt Daniel Kempf die A 1.

Les Weselski wird nach einer Auszeit im Winter die neuformierte B-Jugend übernehmen. Wir wünschen Les Weselki für den kurzen Ruhestand gute Erholung und auf ein baldiges Wiedersehen.

 

A 1 mit ungefährdetem 7:1 Heimsieg                       24.09.2018


TuS Zülpich - SF Wüschheim-Büllesheim 7:1 (3:0)

 

Am Sonntag (23. September) spielte unsere A 1 ihr drittes Saisonspiel zu Hause bei echtem Fritz Walter – Wetter gegen Wüschheim-Büllesheim. In der ersten Halbzeit erzielten unsere Jungs bereits früh das 1:0 und man ging mit einer verdienten 3:0 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit erhöhte man schnell auf 4:0, kassierte dann aber in einer Druckphase des Gegners das 4:1. Daraufhin gewann unsere A 1 die Kontrolle über das Spiel zurück und schoss drei weitere Tore. So endete das Spiel 7:1, jedoch ließ man vor allem in Hälfte eins mehrere hochkarätige Torchancen liegen. Trotzdem war der Sieg auch in der Höhe durchaus verdient.

Aus im Pokal gut verdaut                                              19.09.2018


JSG Firmenich/Satzvey/Wißkirchen - TuS Zülpich 1:3 (1:0)

 

Nach dem Pokalaus gegen Euskirchen bestritt unsere A 1 am Samstag (15. September) ihr zweites Meisterschaftsspiel in Firmenich. Bereits kurz nach Anpfiff gingen die Gastgeber durch einen Fehler im Spielaufbau unserer Mannschaft mit 1:0 in Führung. Außerdem wurde Firmenich Mitte der ersten Hälfte ein Foulelfmeter zugesprochen und damit die Möglichkeit gegeben, die Führung auszubauen. Jedoch scheiterte der gegnerische Schütze an Torwart Lennart Paffendorf, welcher den scharf geschossenen Elfer entschärfte. Im Zuge dessen gewann unsere Mannschaft die Kontrolle über das Spiel. Der Ausgleich vor der Pause blieb jedoch aus. Zu Beginn der zweiten Hälfte gelang Devin Nickisch der Ausgleich mit einem Distanzschuss. Später erhöhte unsere Mannschaft auf 2:1 durch einen direkt verwandelten Eckstoß von Jan Schubert. Die Gastgeber aus Firmenich hatten in Durchgang zwei keinen Zugriff mehr auf die Partie und so gelang Bekim Kasumaj kurz vor Ende das 3:1.

 

Tore: Devin Nikisch, Jan Schubert, Bekim Kasumaj

Pokalaus für A-Jugend                                                  17.09.2018


TuS Zülpich - TSC Euskirchen 2:3 (0:0)

 

Nach einer 2:0 Führung verlor unsere A 1 am Donnerstag (13. September) noch mit 2:3 gegen den TSC Euskirchen und schied aus dem Kreispokal aus. Das Spiel war von vielen, teils hart geführten, Zweikämpfen geprägt und der spielerische Faktor ging dabei leider verloren. Ein typischer Pokalfight also, wobei unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit eine leichte Überlegenheit hatte, was sich aber nicht in Toren auszahlte. Nach dem Wechsel änderte sich an der Spielführung nichts, bis unser Team mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten mit 2:0 in Führung ging. Zuerst konnten die Gäste einen Lupfer nicht auf der Linie klären. Dann zeigte Devin Nikisch, dass er ein toller Fußballer ist. Er schlenzte den Ball aus 18 Metern in den rechten Winkel. Der ETSC war geschockt, bekam aber vom Schiedsrichter einen höchst zweifelhaften Elfmeter zugesprochen, der zum Anschlusstreffer verwandelt werden konnte. Euskirchen übernahm dann die Spielkontrolle, aber unser Team blieb bei Kontern gefährlich. Per Abstauber nach einem abgefälschtem Ball fiel der Ausgleich und letztlich war der Siegeswille der Gäste größer, so dass nach Flanke und Kopfball die Gäste das Tor zum 3:2 Endstand erzielten. Vor der Leistung unserer Mannschaft kann man nur Respekt haben, da ein Unentschieden das gerechte Ergebnis in diesem Spiel gewesen wäre, aber im Pokal kann es nur einen Gewinner geben.

A 1 mit souveränem 9:2 Erfolg                                      09.09.2018


TuS Zülpich - JSG Rotbachtal/Strempt 9:2 (3:1)

 

Unsere A 1 bestritt am Sonntag (09. September) ihr erstes Ligaspiel der Saison gegen die JSG Rotbachtal/Strempt. Bereits nach drei Minuten gerieten unsere Jungs durch einen Freistoß in Rückstand, wachten daraufhin aber auf und drehten das Spiel bis zur Halbzeit. Man ging mit einer 3:1 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit dominierte die A 1 die Partie und erhöhte bis kurz vor Schluss auf 9:1. Der letzte Treffer der Partei aber gehörte den Gästen die mit dem Abpfiff den 9:2 Endstand erzielten.

Für unsere Mannschaft geht es am Donnerstag in der zweiten Runde des Kreispokals gegen der haushohen Favoriten aus Euskirchen weiter.

A-Jugend im Pokal eine Runde weiter                    02.09.2018


SG Firmenich/Satzvey/Wißkirchen - TuS Zülpich 1:3 (1:2)

 

Durch einen hart erkämpften 3:1 Sieg bei der SG Firmenich zog unsere A-Jugend in die nächste Poklarunde ein. Spieler der Partie waren Devin Nikisch mit einem Dreierpack und Torwart Lennart Paffendorf mit einem gehaltenen Elfmeter. In der ersten Halbzeit gehörte das Spiel unserer Mannschaft und man führte schnell mit 2:0. Zusätzlich ließ man im Laufe der ersten Halbzeit noch einige Torchancen aus und der Gegner verkürzte vor der Halbzeit auf mit einem direkt verwandelten Freistoßtor auf 1:2. Zu Beginn der zweiten Hälfte drückte der Gegner bis Devin Nikisch auf 3:1 erhöhte. Dann wurde es wieder hektisch und die Heimelf bekam einen Elfmeter zugesprochen. Den platziert geschossen Elfmeter parierte Torhüter Lennart Paffendorf erstklassig. So kam der Sieg nicht mehr in Gefahr. Im Viertelfinale wartet der große Favorit TSC Euskirchen. Vielleicht gelingt eine weitere Sensation wie im Vorjahr.

A-Jugend gewinnt ersten Test                                 09.08.2018


SG Sötenich/Golbach/Rinnen - TuS Zülpich 0:8

 

Unsere A-Jugend siegte am 07. August bei einem Vorbereitungsspiel in Sötenich gegen die A Jugend von Sötenich/Golbach/Rinnen locker und verdient mit 8:0. Die Mannschaft trat mannschaftlich geschlossen auf und zeigte insbesondere in der ersten Halbzeit eine ansprechende Leistung. In der zweiten Hälfte wurde locker durchgewechselt.