Saisoneröffnung 2017

Am Samstag (26. August) fand bei drückenden Temperaturen die traditionelle Saisoneröffnung unserer Fussballjugend statt. Leider sagten einige Testspielgegner unserer Jugendmannschaften kurzfristig ab. Dank der Flexibilität der Trainer fanden aber Trainingseinheiten oder Spiele untereinander, wie bei der C-Jugend, statt. Unsere B-Jugend traf zur Mittagszeit auf die SG Nordeifel und siegte klar mit 6:3. Trotz kurzer Vorbereitung zeigte die Mannschaft von Trainer Hartmut Pitten schon eine gute Leistung. Bei der A-Jugend spielte der Gast von der JFV Bördeland eine Halbzeit gegen unsere A 2 (älterer Jahrgang). Unsere A 2 unterlag knapp mit 0:1. In der zweiten Halbzeit spielte unsere A 1 (jüngerer Jahrgang), die vorher eine harte Konditionseinheit absolviert hatte, und gewann mit 2:1 das Spiel. Hier noch einmal besten Dank an den Bördeland Trainer Jürgen Stumm, dass dies in dieser Konstellation möglich war. Zum Abschluss des Tages konnte man die Traditionsmannschaft von Bayer Leverkusen in Zülpich begrüßen, die in der ersten Halbzeite gegen die Landratself des Kreises Euskirchen, verstärkt durch unseren A-Jugendlichen Florian Keqeli, der ein Tor selber schoss und eins vorbereitete, traf. Die Landratself Euskirchen ging mit 3:0 in Führung, ehe die ehemaligen Profis bis zur Pause zum 3:3 ausglichen. In der zweiten Halbzeit trat die Dürener Landratself, verstärkt durch unseren A-Jugendtorwart Lennart Paffendorf, an. Die Dürener überstanden manchen Sturmlauf des hochkarätigen Gegners und gewannen 2:0. Nach dem Spiel traf man sich noch zu einem gemütlichen Zusammen sein mit allen Beteiligten.

Vor dem Traditionsspiel bedankte sich unser Jugendvertreter Lennart Paffendorf bei einigen Förderern der Jugendabteilung. Er dankte Sonja Fuss, ehemalige Nationalspielerin mit diversen Europa- und Weltmeistertiteln, bei Herrn Habscheid von der Kreissparkasse Euskirchen für die finanzielle Unterstützung der Jugendabteilung, bei Andre Heinrichs, dem zweiten Bürgermeister der Stadt Zülpich, der immer in Vertretung des Bürgermeisters unsere Fest besucht, und bei unserem Ehrenjugendvorsitzenden Rudi Hamelmann, der standesgemäß das Trikot mit Nr. 1 bekam, für seine Arbeit für die Jugend und seine Unterstützung. Alle Genannten bekamen ein Trikot der Jugendabteilung mit ihrem jeweiligen Namen.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Helfer, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben.

Die nächste Saisoneröffnung findet im nächsten Jahr am 01. September statt. Schon jetzt wird auf ein hochkarätiges Programm hingewiesen. Unter anderem werden mehrere Bundesliga-Traditionsmannschaften ein Turnier auf zwei Plätzen ausspielen. Das Teilnehmerfeld steht schon jetzt fest.