Stadtmeisterschaft 2019

Bessenich neuer Stadtmeister                                 29.01.2019

 

Bei der 6. Auflage der Hallenstadtmeisterschaft ist es erstmalig einem auswärtigen Team gelungen, die Dominanz des TuS zu brechen und den heiß begehrten Titel zu entführen. Der SV Bessenich konnte nach einem 5:4 im Finale gegen das Team II unserer 1. Mannschaft den Pokal in die Höhe stemmen.

Aufgrund einer leicht schwindenden Teilnehmerzahl wurde in diesem Jahr der Modus „Jeder-gegen-jeden“ in der Vorrunde gespielt. Bei acht auszutragenden Partien konnte man dann aber schon sehen, wer sich in der Winterpause fit gehalten hat. Die Zuschauer konnten dabei viele interessante und wie immer auch höchst emotionale Spiele beobachten, bei denen sich die Mannschaften, auch vereinsintern, nichts schenkten. Und so kickte der TuS III das andere Team der 1. Mannschaft mit einem Sieg im letzten Vorrundenspiel aus dem Finale. Kurz darauf konnte sich dann aber der TuS I im kleinen Finale, welches im 9-Meter-Schießen ausgetragen wurde, mit 5:4 revanchieren und sicherte sich so Platz 3. Die Bessenicher waren Nutznießer der Situation und zogen ins Finale ein, in dem sie verdient als Sieger hervorgingen.

Der TuS gratuliert dem Sieger und freut sich auf die Revanche im nächsten Jahr. Ein Dank an alle teilnehmenden Mannschaften für die Teilnahme. Es war ein gelungener Tag und wir hoffen auf Euer Kommen im nächsten Jahr!